-
 
Bildungszentrum für Transport · Verkehr · Logistik | Fahrlehrer-Fachschule
Ferienfahrschule | Intensivfahrschule für alle Klassen

Bildungsträger gemäß Anerkennungs- und Zulassungsordnung - Arbeitsförderung - AZAV | Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015
AurichFriedeburgSchortens
Montag · 24 | 09 | 2018

  • Mut, andere Wege zu gehen
  • Und träumen darf doch jeder ...
  • Jetzt beruflichen Neustart schaffen
  • Der Mensch braucht Ziele
  • Eine Klasse voller Möglichkeiten
  • Qualität macht Schule
  • Der neue Daily ... unser Werbeträger
  • Mobilität ist Zukunft
  • Ausbildungsplatz mit Spaßfaktor
  • Lady on the road
  • Perfekte Lösungen nach Maß
  • Erfolg verbindet
  • Smart and effective driving
  • Führerschein in Bestzeit
  • Technik professionell und praxisnah
  • Chancen nutzen, Perspektiven stärken
  • My Foto-Shooting
  • Perfektions- und Ergänzungstraining
  • Wirtschaftlich und umweltbewußt
  • Qualifizierung durch Weiterbildung
  • Agrarwirtschaft mit rasantem Fortschritt
  • Landpower, kraftvoll und souverän
  • Profi-Training auf höchstem Niveau
  • Einsatz ist unser Antrieb
  • Kraftkerle schön und stark
  • Busschule live auf Sendung
  • Schulungen zum Maschinenführer
  • Einstieg in meine mobile Freiheit
  • Projektgruppe Schulbussicherheit
  • Gemeinsam stark
  • Projektgruppe Mobilitätserziehung
  • Der Profi kommt gut an
  • Ausbildung Transport und Logistik
  • Schulungen für Gefahrgutfahrer
  • Mobilität trotz Handicap
 

Aktuelles Newsletter KURSNET · Agentur für Arbeit Fahrlehrerausbildung Alle Kurstermine im Überblick Standorte FUHRPARKSERVICE
   Fahrlehrer-Schulungen
 
 

[ Aktuell ]


25.05.2018 Beginn 17:00 Uhr ASF | Seminar | SchulungsCenter 26419 Schortens/Roffhausen

ASF | Aufbauseminar für Fahranfänger. In diesem Aufbauseminar wird mit den Teilnehmern nach Wegen zur zukünftigen Vermeidung von Verkehrsauffälligkeiten gesucht ...


ASF | Seminar

ASF | Aufbauseminar für Fahranfänger

Seminarleiter: Daniel Cassens, Fahrlehrer

Die 18 bis 24-jährige Verkehrsteilnehmer haben das mit Abstand höchste Risiko, im Straßenverkehr zu verunglücken. So gehört jeder fünfte Verletzte und Getötete (ca. 23 %) dieser Altersgruppe an, obwohl sie in der Gesamtbevölkerung nur einen Anteil von ca. 7 % hat.

In diesem Aufbauseminar wird mit den Teilnehmern nach Wegen zur zukünftigen Vermeidung von Verkehrsauffälligkeiten gesucht. Das Seminar wird in einem Zeitraum von 2 bis 4 Wochen durchgeführt, pro Tag ist nur eine Sitzung gestattet.

Ausnahmen: Auf Antrag können Einzelseminare zugelassen werden Informationen zum ASF-Aufbauseminar

Gruppenstärke: • min. 6 Teilnehmer • max. 12 Teilnehmer

Aufbauseminar-Inhalte (ASF) 1. Sitzung Seminareröffnung, Einführung in die Seminararbeit Vorstellungsrunde zum Kennenlernen "Warum bin ich hier?"

 Die Seminarziele "Wie sehe ich andere, wie sehen andere mich?"

Vorbereitung auf die Testfahrt Testfahrten Fahren in eigener Verantwortung Beobachten des Fahrerverhaltens Austausch der Ergebnisse nach den Fahrten

2. Sitzung Ergebnisse der Testfahrten Analyse von Fahrgeschichten

3. Sitzung Gefühle beim Fahren Fahrstiele/Fahrer-Rollen Fragen aus der Fahrpraxis

4. Sitzung Ergebnisse der Arbeitsaufträge: Beurteilungs-/Entscheidungsbogen Selbstbeobachtung von Fahrer-Rollen Folgen weiterer Auffälligkeiten Verhalten in der Zukunft Rückblick auf das Seminar

Fazit: "Mein Ziel ist es, nicht mehr auffällig zu werden"


 
 
 
Letzte Aktualisierung: 10.01.2014
Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen [ Firefox, Opera, Google Chrome: STRG+D ]
© 2018 · steinweg.net