-
 
Bildungszentrum für Transport · Verkehr · Logistik | Fahrlehrer-Fachschule
Ferienfahrschule | Intensivfahrschule für alle Klassen

Bildungsträger gemäß Anerkennungs- und Zulassungsordnung - Arbeitsförderung - AZAV | Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015
AurichFriedeburgSchortens
Dienstag · 13 | 11 | 2018

  • Mut, andere Wege zu gehen
  • Und träumen darf doch jeder ...
  • Jetzt beruflichen Neustart schaffen
  • Der Mensch braucht Ziele
  • Eine Klasse voller Möglichkeiten
  • Qualität macht Schule
  • Der neue Daily ... unser Werbeträger
  • Mobilität ist Zukunft
  • Ausbildungsplatz mit Spaßfaktor
  • Lady on the road
  • Perfekte Lösungen nach Maß
  • Erfolg verbindet
  • Smart and effective driving
  • Führerschein in Bestzeit
  • Technik professionell und praxisnah
  • Chancen nutzen, Perspektiven stärken
  • My Foto-Shooting
  • Perfektions- und Ergänzungstraining
  • Wirtschaftlich und umweltbewußt
  • Qualifizierung durch Weiterbildung
  • Agrarwirtschaft mit rasantem Fortschritt
  • Landpower, kraftvoll und souverän
  • Profi-Training auf höchstem Niveau
  • Einsatz ist unser Antrieb
  • Kraftkerle schön und stark
  • Busschule live auf Sendung
  • Schulungen zum Maschinenführer
  • Einstieg in meine mobile Freiheit
  • Projektgruppe Schulbussicherheit
  • Gemeinsam stark
  • Projektgruppe Mobilitätserziehung
  • Der Profi kommt gut an
  • Ausbildung Transport und Logistik
  • Schulungen für Gefahrgutfahrer
  • Mobilität trotz Handicap
 

Aktuelles Newsletter KURSNET · Agentur für Arbeit Fahrlehrerausbildung Alle Kurstermine im Überblick Standorte FUHRPARKSERVICE
   Fahrlehrer-Schulungen
 
 

[ Aktuell ]


Aktuelle Infos zu Fördermöglichkeiten in der Weiterbildung in 2017

(16.02.2017) Bekanntmachung der Richtlinie über die Förderung der Sicherheit und Umwelt in Unternehmen des Güterverkehrs mi t schweren Nutzfahrzeugen vom 15. Dezember 2015 in der Fassung der ersten Änderung vom 12. Dezember 2016

Seit dem 09. Januar können Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit mautpflichtigen Fahrzeugen > 7,5t für definierte Weiterbildungsmaßnahmen nun wieder Förderanträge beim Bundesamt für Güterverkehr (BAG) stellen.

Die Antragsfrist für die Förderperiode 2017 beginnt im Förderprogramm „De-minimis“ am 09. Januar 2017 und endet am 02. Oktober 2017.

Die Antragsstellung ist ausschließlich auf elektronischem Wege über die Portalseite für die elektronische Antragstellung auf https://antrag-bvbs.bund.de möglich. Die erforderlichen Antragsunterlagen werden dort rechtzeitig zur Verfügung gestellt.

Welche Weiterbildungen gemäß der Förderrichtlinie zuwendungsfähig sind, können Sie auf Seite 7 der Richtlinie über die Förderung der Weiterbildung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur nachlesen.

Für Fuhrpark-Unternehmen sind hierbei nach wie vor Fahrtrainings auf einem Übungsplatz, im realen Straßenverkehr und im Simulator interessant, da diese im Rahmen der EU-BKF-Weiterbildungsmodule mit 50% der Kosten als förderfähig anerkannt werden.

Die wichtigsten Rahmenbedingungen des Förderprogramms:

  • Antragszeitraum: 01.01.2017 – 02.10.2017
  • Ausschließlich elektronische Antragstellung zulässig
  • „Fördertopfverfahren“
  • Theoriemodule EU-BKF sind nicht förderfähig
  • Praxisfahrtrainings nach BKrFQG sind pauschal zur Hälfte förderfähig
  • Zuwendungsfähige Kosten je schweres Nutzfahrzeug: maximal 1.500 € 
  • Der Zuwendungshöchstbetrag je Maßnahme darf in einem Unternehmen 2 Mio. Euro nicht überschreiten.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.bag.bund.de/DE/Navigation/Foerderprogramme/foerder_node.html


 
 
 
Letzte Aktualisierung: 10.01.2014
Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen [ Firefox, Opera, Google Chrome: STRG+D ]
© 2018 · steinweg.net